Schubsen und drängeln auf dem Weg der Kantine 

Wie ist das passiert?

Vor allem am Anfang des Schuljahres wurde in der Schlange zum Mittagessen of geschubst, gedrängelt und beleidigt.

Aber wie kam es dazu? Das erklären wir euch. Wir haben ein paar Mitarbeiter*innen in der Kantine und die Schüler*innen, die hier essen, gefragt.

Wie oft passiert es, dass es in der Mensa zu Vorfällen kommt?

Antwort der Mensamitarbeiter*innen: Jeden Tag passiert es mindestens fünf Mal, das geschubst oder gedrängelt wird.

Wie finden Sie die Lage?

Antwort: Für uns ist die Situation doof und undankbar.

Finden Sie, dass eine Aufsicht in der Kantine sein sollte?

Antwort: Ja, das würden wir gut finden.

Haben Sie eine Erklärung für die Vorfälle?

Antwort: Es gibt einige Schüler*innen, die sich „cool“ fühlen und sagen „geh mal weg mein Kleiner, jetzt bin ich mal dran.“

Die Schüler*innen, die wir gefragt haben, würden sich ebenfalls eine Aufsicht wünschen sowie eine Art Bestrafung, wenn man beim Drängeln erwischt wird. Dies könnte zum Beispiel sein, dass man sich hinten anstellen müsse.

Ben und Luca aus der 5e finden es ebenfalls blöd, dass geschubst wird, da es oftmals eine Kettenreaktion auslöse. Sie stören sich vor allem auch an den Beleidigungen, gerade in einer Zeit, in der man zusammenhalten müsse.

Wir sind der Meinung, dass es eine Aufsicht braucht, damit alle Schüler*innen gerne in der Mensa essen gehen und keine Angst haben, geschubst oder beleidigt zu werden. Wir fänden es auch gut, wenn es bei Fehlverhalten eine Strafe gäbe wie zum Beispiel die Hausordnung abschreiben beim Saubermachen der Kantine helfen.

Erfreulich ist aber, dass sich die Situation in den letzten Wochen verbessert hat. Das liegt unserer Meinung vor allem daran, dass die Schüler*innen jetzt zu unterschiedlichen Zeiten essen gehen und es nicht mehr so voll ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert