Vielleicht kennen manche von euch schon die Suchmaschine Ecosia. Dadurch, dass man eine Suchmaschine aufruft, verdient der Betreiber meist Geld. So funktioniert das auch mit Ecosia. Nur im Gegensatz zu anderen Anbietern spendet Ecosia dann die Einnahmen (ca.0,5 Cent pro Suche) an ein Baumpflanzprojekt. Bei Ecosia werden ungefähr 80 Prozent der Einnahmen gespendet. Es braucht ca. 45 Suchanfragen, damit das Unternehmen einen Baum pflanzen kann. Im Juli 2019 wurden von den Suchanfragen 408.056 Bäume finanziert. Seit der Gründung 2010 wurden mehr als 66 Millionen Bäume durch das Projekt gepflanzt. Nach einer Testung von Stiftung Warentest landet Ecosia auf dem zweiten Platz hinter der Bekannten Suchmaschine Google. Es gibt die ökologische Suchmaschine auch als App fürs Smartphone oder Tablet. Sie würden sich bestimmt freuen, wenn ihr mal vorbeischaut.

Unter diesem Link kannst du Ecosia aufrufen:

https://www.ecosia.org/

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.